Die Nachfrage nach CME-Bitcoin-Optionen steigt 10x im Monat

Da die Bitcoin-Preise nach wie vor volatil sind, steigt die Nachfrage nach Optionsprodukten auf CME in die Höhe. Das gesamte offene Interesse für CME-Bitcoin-Optionskontrakte bei Bitcoin Code stieg am 10. Juni auf 373 Millionen Dollar, verglichen mit nur 35 Millionen Dollar am 11. Mai – ein Anstieg um das Zehnfache in nur 30 Tagen.

CME-Bitcoin-Optionskontrakte bei Bitcoin Code

Die beeindruckende Zahl des gesamten offenen Interesses erreichte seit dem 5. Juni an sechs aufeinander folgenden Tagen ebenfalls Rekordhochs.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Dadurch wurden die CME Bitcoin-Optionen nur nach den Angeboten von Deribit, dem Marktführer in diesem Bereich, auf den zweiten Platz der Nachfrage gesetzt. CME repräsentiert nun 20 Prozent des gesamten Marktes für Bitcoin-Optionen. Der gestiegene Marktanteil von CME ist jedoch auf die Kosten der Nachfrage von Deribit zurückzuführen.

Abgesehen von den beiden führenden Anbietern bleiben die Marktanteile anderer Anbieter von Bitcoin-Optionen wie LedgerX, Bakkt und OKEx unverändert.

Zunehmende institutionelle Aktivitäten auf dem Kryptomarkt

Verglichen mit der Nachfrage nach Optionen erleben die CME-Bitcoin-Futures eine Achterbahnfahrt. Das Open Interest für Bitcoin-Futures erlebte jedoch im vergangenen Monat drei Rekordtage hintereinander, als es fast 500 Millionen Dollar erreichte.

Zu Beginn dieses Monats stieg das tägliche Volumen der CME Bitcoin-Futures auf 795 Millionen Dollar.

CME führte Bitcoin-Futures im Dezember 2017 ein, was den Preis für digitale Vermögenswerte auf ein Rekordhoch trieb. Seitdem blieb das Unternehmen auch Marktführer für USD-abgerechnete Bitcoin-Futures, ein begehrtes Investitionsinstrument für Institutionen.

Die in Chicago ansässige Börse begann Anfang dieses Jahres mit dem Angebot von Bitcoin-Optionen, und seither ist die Nachfrage nach Bitcoin-Futures nach wie vor höher. Die Nachfrage nach den stark nachgefragten physisch abgerechneten Bitcoin-Optionen bei Bitcoin Code von Bakkt, die das Unternehmen einen Monat vor CME auf den Markt brachte, ist jedoch nach wie vor gering.

Trotz der massiven Nachfrage nach den Bitcoin-Derivatprodukten von CME stellte die Börse klar, dass sie keine Pläne hat, ihre Produktlinie in naher Zukunft zu erweitern.