Ethereum und der aggregierte Krypto-Markt waren heute Morgen Zeugen einer immensen Volatilität, die durch den Rückgang der Kapitulation von Bitcoin aus der 10.000-Dollar-Region ausgelöst wurde.

Dieser Rückgang führte dazu, dass große Altmünzen wie ETH massive Verluste verzeichneten, wobei viele von ihnen Bitcoin Era unterdurchschnittlich abschnitten, da sie weiterhin darum kämpfen, eine nennenswerte Dynamik gegen ihre BTC-Handelspaare zu erzielen.

Es scheint nun, dass dieser Rückgang das Ethereum auf ein entscheidendes Niveau zurückgeführt hat. Seine Reaktion hierauf könnte beeinflussen, wohin es in den kommenden Tagen und Wochen tendiert.

Die Käufer haben die wichtigste Unterstützungsebene verteidigt, die während des jüngsten Aufwärtstrends der ETH zuvor Widerstand geleistet hatte, aber der jüngste Abwärtstrend markiert eine Trendlinienablehnung, die einen weitreichenden Abwärtstrend auslösen könnte.

Einige Analysten sind jedoch nach wie vor optimistisch, dass die Krypto-Währung noch weiter zulegen könnte, wenn es den Käufern gelingt, die nächste wichtige Unterstützungsebene zu verteidigen.

Tipps und Tricks für den Handel auf Bitcoin Era

Ethereum sieht massiven Rückgang inmitten eines weit verbreiteten Marktabschwungs

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von 233 USD um knapp 2% nach unten gehandelt.

Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von über 250 USD, die auf dem Höhepunkt der gestrigen Rallye erreicht wurden.

ETH scheint den jüngsten marktweiten Aufwärtstrend katalysiert zu haben, da die Rallye Anfang dieser Woche vor Bitcoin und den meisten anderen wichtigen Altmünzen begann.

Der heutige Rückgang wurde durch den Rückgang der Benchmark-Kryptowährung katalysiert, die sich zuvor im unteren 10.000-Dollar-Bereich bewegte, bevor sie einem massiven Zufluss von Verkaufsdruck ausgesetzt war, der sie zu Tiefstständen von 8.600 Dollar an der BitMEX führte.

Diese Bewegung wurde von Verkäufern angeheizt, die die massive Menge an Long-Positionen drückten, die entstanden, nachdem sie ihren Widerstand zwischen 9.700 und 10.000 $ gebrochen hatte.

Analysten stellen nun fest, dass dieser Rückgang die ETH auf ein entscheidendes Niveau geführt hat, wobei ihre Reaktion auf die Mitte der 230-Dollar-Region einen bedeutenden Einblick in die Art und Weise bietet, wie sie sich als nächstes entwickeln könnte.

Ein Händler bot ein Diagramm an, das die Bedeutung dieses Niveaus zeigte und erklärte, dass die Reaktion auf dieses Niveau einen Einblick in seinen kurzfristigen Trend bieten sollte.

Wie aus dem obigen Schaubild ersichtlich, liegt das Abwärtsziel des Händlers bei etwa $216, mit einem Aufwärtsziel bei seinen jüngsten Höchstständen von $253.

ETH könnte den mittelfristigen Aufwärtstrend beibehalten, wenn er um die $215 schwankt

Trotz des enormen Rückgangs von Ethereum liegt die Krypto-Währung immer noch deutlich über ihren jüngsten Tiefstständen von 205 USD, die in der vergangenen Woche festgelegt wurden.

Ein Analyst ist der Ansicht, dass dieser mittelfristige Aufwärtstrend in den kommenden Tagen und Wochen anhalten könnte, wenn es ihm gelingt, um die $ 215 zu springen.

Er bot ein Chart an, das diese Möglichkeit aufzeigt, wies aber auch darauf hin, dass der unten zu sehende grüne Bereich ein guter Bereich für die Eröffnung potenzieller Longpositionen sein könnte.

„Nun, $250 Ablehnung und jetzt Konsolidierung. Die grüne Zone ist ein großartiger Bereich für potenzielle Long-Positionen. Und muss halten“, bemerkte er.